Glasanwendungen im Innenraum präsentieren sich in verblüffend vielfältigen Formen. Luftige Raumteiler – mit oder ohne integrierten Türen – sind attraktive Grenz- und Verbindungspunkte.

Mit Glas veredelte Wände lassen optisch Räume um einiges grösser wirken. Konstruktionshilfen reduzieren sich auf ein Minimum, Randprofile können völlig unsichtbar sein und in Glas eingebaute LED-Leuchten verwandeln Wände oder Treppen in raffinierte Lichtquellen.